Information zu Babywannen

Die meisten Babys baden sehr gerne und es ist eine schöne Möglichkeit ihre natürliche Bindung zum Wasser aufrecht zu halten. Es wirkt beruhigend und kann ein gutes Mittel gegen Verspannungen und Blähungen sein. Eine Babywanne sollte daher zu den Grundausstattungen gehören. Babys sollten nur nicht zu oft gebadet werden, da ihre Haut noch sehr empfindlich ist. Es gibt hier zahlreiche Varianten in jeder Preislage. Badeeimer sind generell etwas teurer. Die Preise beginnen bei etwa 20 Euro. Dafür benötigt man für den Eimer deutlich weniger Wasser als für die Babywanne. Der Badeeimer hat den Vorteil, dass Babys viel Kontakt zu den Seitenwänden haben. Das ähnelt der Situation im Mutterleib und wirkt daher sehr beruhigend. Außerdem können sie leichter mitgenommen werden auf Reisen. Wichtig ist in jedem Fall darauf zu achten, dass die Kanten nicht scharf, sondern am besten abgerundet gefertigt sind. Für die Babywanne gibt es als Zusatz auch Erhöhungen, die das Baden des Babys erleichtern.